-Sinn und Zweck dieses Blogs -
Das possierliche Beagletierchen gibt mit seinem Verhalten immer wieder Rätsel auf, welche die fundierte Wissenschaft nur unsachgemäß erklären kann.
Um Artgenossen und Mitmenschen die Furcht vor dem großen Unbekannten zu nehmen, studieren und dokumentieren wir hier den Jäger und Sammler in seinem natürlichem Lebensraum.
Viel Spaß dabei


Diese Seite ist optimiert für 1920 x 1080px

Mittwoch, 1. Februar 2012

Wackeldackel war gestern...

... nickendBeagle is heute.

Wie ihr lieben Leserleute wisst, tricksen die Jungs und ich ja gerne mal den ein oder anderen Kram.

Die neusten Punkte der "Können"-Liste sind beim Ole das Nicken und bei Piet das Kopf zur Seite drehen.


Piet:

hab auch ein Anleitungsvideo gemacht, für die die es interessiert:



der Herr Ole:

der Aufbau vom nicken funktioniert übrigens nach demselben Schema wie Piet´s Kopfdrehung..

und damit ihr seht, das meine Beageltiere nicht blos inner Stube hocken, für Kekse irgendwelche Fikukchen machen oder wild rumschnarchen, hier mal ein paar Bilderchens vom gestrigen SONNENfrostSpaziergang







 Und nu heißt´s wappnen für DAS Kälte-Wochenende seid Menschen gedenken..zumindest wenn man den ganzen Wetterproheten glauben schenken möchte. Also an alleman: viiiiel Spaß beim frieren :D

Kommentare:

  1. Alsoooo, ich hätte da auch noch einen Hund -BorderCollie genannt - der so etwas üben könnte ;-)))) Toll, was ihr drei da leistet (oder vier ???)
    Ich freu mich immer über eure Videos.

    Liebe Grüße
    Manou
    (Angus guckt genervt weg, der findet so etwas blöd)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön. Männe erntet nur die Lorbeeren, wenn er mit den Jungs in der Öffentlichkeit angibt.. Das Training dazu mach ich mit den Jungs alleine ;) Zuviele Köche verderben bei sowas eh den Brei :D

      Löschen
  2. Hallo, also diese Tricks sind super! SAg mal, sitzt Ole immer so süß da? *ggg*
    LG Mel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja doch er hockt recht häufig so, gerade wenn wir auch im sitzen Tricks üben, wo er schon weiß was ich will.. dann entspannt er sich eben und meint, muß ja eh nur den Kopf bewegen, da passt das ;)

      Löschen
  3. Gniieee ... die fliegenden Ohren auf dem dritten Bild. Fantastisch! Ich bin neidisch, ich kann das nämlich nicht.

    AntwortenLöschen
  4. ihr seid die coolsten! mama und ich sind tierisch beeindruckt! toll gemacht habt ihr das. :)

    dackelbussi

    AntwortenLöschen
  5. Hi Mandy,
    "Dieses Video ist privat!" *heul*... Ich darf das Anleitungsvideo in der Mitte nicht sehen!!! *schluchz* Es täte mich aber schon sehr interessieren. *nochmals schluchz*

    Verwendest du für die beiden Jungs eigentlich den gleichen Klicker oder hat jeder einen eigenen? (Mit anderem Ton.)
    Wenn ich mit einer Beaglette etwas übe, drängt die anndere oft dazwischen. Deshalb muss ich (meistens die Große) irgendwo fix ablegen. Bei euch scheint das Einüben nebeneinander aber ohne Probleme zu funktionieren. Oder?

    Liebe Grüße,
    die hoffentlich nicht zu neugierige Klarissa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. OH, dann hat YouTube das umstellen nicht gespeichert, grmpf. Vermaledeite Technik, habs nochmal umgestellt und hoffe nun kann mans sehen.

      Ich verwende für beide denselben Klicker. Is zwar nen Doppelklicker, also theoretisch kann man mit zwei unterschiedlichen Tönen arbeiten, bin ich motorisch aber nicht zu inner Lage ;)
      Das nebeneinander üben geht schon, hat aber lange gedauert, bis der Flummi das eingesehen hat. Der Ole is bei sowas.. naja.. er wartet eben bis er angesprochen wird. Ich sag grundsätzlich dasselbe, jenachdem wer mit tricksen dran is, der andere weiß also mittlerweile, das er dann Sendepause hat. Ebenso gibt´s das Wort "Ponyhof" was die Trainingseinheit beendet. Meistens ist es so, wenn Hund 1 Ponyhof hört, steht Hund 2 auf und setzt sich vor mich :D
      Aber wie gesagt, das hat gedauert.. und wenn sie gaaanz aufgeregt sind (aus welchem Grund auch immer) meinen auch beide immer grad dran zu sein. Insbesondere wenn ich irgendwas mittrainiere, wo beide involviert sind ^^

      Löschen
    2. DANKE, jetzt kann ich gucken!!! Ich werde es mir also in nächster Zeit 100mal konzentriert ansehen - und ich hoffe natürlich das dann irgend etwas bei mir hängenbleiben ist das angewendet werden kann.*g*
      Ich habe lange gedacht dass ich sie beim Klickern räumlich total trennen muss. Anderer Ton soundso... Ich glaube dass ich oft ganz einfach viel zu kompliziert denke. Ihr seid so tolle Trickser! Danke dass du ein bisserl aus dem Nähkästchen plauderst.

      LG, Klarissa

      Löschen
  6. Ich liebe dein Blog...leider kann ich nicht so oft schreiben :(
    Du hast immer so tolle Bilder und sprüche dazu, es macht richtig spaß hier mit zu lesen :)
    Lg Eva mit Amy und Bug

    AntwortenLöschen
  7. Klasse Fotos :)! Toller Blog :)! Schaut doch auch mal bei uns vorbei!

    Liebe Grüße
    Snoop&Emily

    AntwortenLöschen
  8. Schöner Spaziergang, tolle Fotos und dann die guck-links-,nick-Kunststücke, der helle Wahnsinn, bin schwer begeistert, Jungs! Eure AMY

    AntwortenLöschen
  9. Tolle Fotos!!!
    Hier herein zu schauen ist wie Urlaub vom Alltag.
    Du kannst es glauben...ich brauche bald wieder Urlaub und schaue hier rein.Bis bald...Tibi und Frauchen

    AntwortenLöschen