-Sinn und Zweck dieses Blogs -
Das possierliche Beagletierchen gibt mit seinem Verhalten immer wieder Rätsel auf, welche die fundierte Wissenschaft nur unsachgemäß erklären kann.
Um Artgenossen und Mitmenschen die Furcht vor dem großen Unbekannten zu nehmen, studieren und dokumentieren wir hier den Jäger und Sammler in seinem natürlichem Lebensraum.
Viel Spaß dabei


Diese Seite ist optimiert für 1920 x 1080px

Samstag, 7. Januar 2012

Mogelpackung

Freitagsabends heißt´s bei uns immer atmosphärisches Rumlümmeln aufm Sofa als Einstieg ins Wochenende. So auch am gestrigen Abend geschehen. Neben bissel TV gucken/hören, Pizza wammern und mit Freunden chatten *einHochAufMultitasking* enttarnten wir durch Zufall unseren Mogelpiet. Angeblich bicolor, stromert er seit nunmehr 22 Monaten durch die Welt. DOCH in Wahrheit ist er ein Tricolor inkognito!!!

Seht was TriefAugeSeiWachsam entdeckt hat:




Das ist EINDEUTIG ein schwarzes Haar! Oder tun wir dem Pöttchen unrecht und bicolor Hunde werden statt grau im Alter, schwarz?????????? Andererseits haben wir ja bei ihm auch die Benjamin Button-Theorie entwickelt.. er sieht von Monat zu Monat ja gelifteter aus, sprich er wird glatter und somit jünger aussehend. Vielleicht also doch ein tricolor, der sich grad zurück entwickelt?!?

Na was meint ihr?????

Kommentare:

  1. also frau knochen, ich würde sagen, das sieht äußerst verdächtig aus! wer garantiert denn, dass dieses haar bitteschön echt ist und nicht nur zufällig von ihnen dort platziert!? sagen sie mal, was haben sie eigentlich für eine haarfarbe?! oder noch schlimmer: es ist vielleicht sogar ein katzenhaar!!??

    miss pia marple

    AntwortenLöschen
  2. oooohooo na da muss ich wohl nochmal ein Bildchen machen, wie Mensch an dem Haar zieht.. zunächst dachten wir nämlich auch an ein Fremdhaar seines Zeichens Ole zugehörig, doch es ist WIRKLICH im Piet festgewachsen!!!

    ich habe übrigens braun/teils noch Restschwarz mit rötlichen Restanteilen.. aber alle mindestens 15cm lang.. Männe kann auch ausgeschlossen werden, der hat max. 3mm lange Haare..

    AntwortenLöschen
  3. bist du denn auch sicher, dass piet nicht heimlich beim hundefrisör war und sie vielleicht eine strähne machen hat lassen? das wär noch die letzte möglichkeit, die ich auf läger hätte. aber sonst bin ich echt ratlos woher dieses einsame haar kommen soll! das musst du auf alle fälle weiter beobachten. stell dir vor piet schaut auf einmal wie ein kleiner schwarzer labrador aus! ;)

    dackelbussi

    AntwortenLöschen
  4. Gut das es das zweite Foto noch gibt, beim ersten wollte ich das "Barnihaar" vom Bildschirm machen um zu sehen, was Piet da interessantes hat :D
    Wahrscheinlich fand Piet es einfach langweilig, immer ein Bicolor zu sein, er wollte es auch mal mit drei Farben probieren. Jetzt müsst ihr nur aufpassen, dass Oles schwarzes Fell nicht braun/weiß wird!!! :)

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Frau Knochen,
    ehrlich gesagt, keine Ahnung :-)
    Tayler ist von Haus aus "tricolor", ABER im Sommer ist sein schwarzes Fell richtig schwarz, im Winter hat er in seinen schwarzen Flecken immer helle Haare, ABER nur im Winter.
    Laune der Natur?
    Herzliche Grüße,
    Mona und Anhang

    AntwortenLöschen
  6. Ich würde sagen mal abwarten, vielleicht wird aus dem Piet doch ein Tricolor. :-)

    LG
    Sabine

    AntwortenLöschen
  7. Was heißt hier; oder noch schlimmer, vielleicht ein Katzenhaar ?!
    Wenn der Weg nicht so weit wäre, könnte ich mir vorstellen, Piet hat sich heimlich mit Amy getroffen :-) Aber da es offenbar fest angewachsen ist, könnte es natürlich auch das erste graue Haar sein und wenn schon, ein schwarzes Haar macht noch keinen schwarz/weiß/braunen Piet. Ich schlage vor, alles in Ruhe abzuwarten und das Haar im Auge zu behalten. PIT

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Mandy

    ich dachte auch es ist ein Haar von Ole,
    aber wie du schreibst das fest sitzt ... hmmm

    Männer nehmen ja nie so genau aber Frauen würde sofort so ein Haar aus-rupfen :-)) dann lass doch dem kleine Piet sein einziges schwarze Häärchen doch

    LG Achim mit Marian

    AntwortenLöschen
  9. Sofort zupfen!!!
    - raten die beiden Mädels aus Österreich und schicken ihrem hübschen Bicolor herzliche Bussis. - Färben ist eindeutig zu umständlich.

    AntwortenLöschen
  10. Wir haben nix gezupft, nix rasiert ABER beobachtet.. aber das fiese, gemeine, tückische Haar hat sich einfach irgendwann ausm Staub gemacht.. Wann und WO wissen wir nicht, ABER wir beobachten WEITER :-o

    AntwortenLöschen